Go Back
+ servings

Rotes Chili-Paprika-Süppchen mit frittierten Lachskroketten

Feine Cremesuppe rot in rot auf Basis von roter Paprika, pikant mit Chili abgeschmeckt, als Einlage zart knusprige Fischkroketten vom Lachs; eine schöne Vorspeise zum Beispiel für ein Valentinstagsmenü
Zubereitungszeit45 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 360kcal

Zutaten

Allgemein

  • 50 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Frittierfett

Süppchen

  • 300 ml Geflügelbrühe
  • 100 ml Sahne
  • 100 ml Weißwein trocken
  • 20 g Chili
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Paprika rot
  • 1 Zweig Thymian frisch

Kroketten

  • 250 g Kartoffeln
  • 100 g Lachsfilet
  • 50 g Mehl
  • 1 Eigelb
  • Muskatnuss

Anleitungen

  • Schalotten, Thymian, Paprika fein schneiden und mit der fein geschnittenen Chili in Olivenöl anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und mit der Geflügelbrühe auffüllen. 10 Minuten köcheln lassen. Sahne angießen und mit der Butter im Mixer pürieren. Durch ein feines Sieb streichen.
  • Für die Kroketten Lachsfilet in 1 cm breite Streifen schneiden. Kartoffeln kochen und zerdrücken. Eigelb, Salz, Pfeffer und Muskat sowie das Mehl einarbeiten. Die Lachsstreifen mit der Krokettenmasse umwickeln und panieren. In 180°C heißem Frittierfett so ausbacken, so das der Lachs noch saftig bleibt. Die Kroketten unmittelbar vor dem Servieren in die Suppe geben.

Nährwerte

Kalorien: 360kcal | Kohlehydrate: 26g | Eiweiß: 9g | Fett: 23g | Gesättigte Fettsäuren: 13g | Cholesterin: 124mg | Natrium: 419mg | Kalium: 500mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 3g | Vitamin A: 1075IU | Vitamin C: 21mg | Kalzium: 40mg | Eisen: 2mg