Go Back
+ servings

Grünes Kräutersüppchen mit Wachtelei und Garnelen

Aromatische Cremesuppe aus Frühlingskräutern mit einer Einlage aus Wachteleiern und Garnelen; als schöne Vorpeise zum Beispiel für ein Ostermenü
Zubereitungszeit40 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 340kcal

Zutaten

  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 300 ml Sahne geschlagen
  • 150 ml Milch
  • 100 g Garnelen
  • 8 Wachteleier alternativ 4 Hühnereier
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Zitronensaft frisch
  • 1 Bund Dill
  • 1 Bund Kerbel frisch
  • 1 Bund Petersilie glatt (frisch)
  • 0,5 Bund Schnittlauch frisch
  • Pfeffer
  • Salz

Anleitungen

  • Die Eier wachsweich garen. (knapp 2,5 Minuten in kochendem Wasser) Abschrecken.
  • Die Frühlingszwiebel waschen und in Ringe schneiden. Die Kräuter bis auf den Schnittlauch von den Stängeln zupfen mit der Milch und dem Zitronensaft pürieren. 1 EL Butter mit etwas Mehl verkneten. Die Zwiebel in der restlichen Butter andünsten. Gemüsebrühe angießen und aufkochen. Die Mehlbutter unterrühren. Die pürierten Kräuter unterziehen und die Suppe mit dem Stab pürieren. Den Schnittlauch zu feinen Röllchen schneiden und zugeben. Die geschlagene Sahne unterziehen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Garnelen in der Suppe erwärmen. Zum Servieren die Eier pellen und halbieren. Je 4 Hälften in einen Teller geben und vorsichtig die Suppe angießen.

Nährwerte

Kalorien: 340kcal | Kohlehydrate: 6g | Eiweiß: 9g | Fett: 32g | Gesättigte Fettsäuren: 19g | Cholesterin: 291mg | Natrium: 717mg | Kalium: 186mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 3g | Vitamin A: 1687IU | Vitamin C: 2mg | Kalzium: 124mg | Eisen: 1mg