Go Back
+ servings

Mandarinen-Käsekuchen mit Butterstreusel

Käsekuchen ohne Boden aus Frischkäse mit Mandarinen und zart-knusprigen Butterstreuseln, als Blechkuchen gebacken
Zubereitungszeit1 Std.
Arbeitszeit1 Std.
Portionen: 30
Kalorien: 253kcal

Zutaten

Käsekuchen

  • 800 g Rahmfrischkäse
  • 60 g Speisestärke
  • 60 g Zucker
  • 50 g Butter zerlassen
  • 5 Eier
  • 2 kl. Dosen Mandarinen Konserve
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 0,5 Zitronen unbehandelt, Saft und geriebene Schale

Streusel

  • 400 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Ei

Anleitungen

  • Die Eier trennen. Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen. Die Eigelbe mit beiden Zuckersorten und Zitronenschale und -saft verrühren und die zerlassen Butter unterrühren. Mit der Stärke bestäuben und diese unterrühren. Nach und nach den Frischkäse zufügen und cremig rühren. Die Mandarinen abtropfen lassen, den Saft auffangen. 6 EL vom Saft ebenfalls unter die Käsecreme rühren. Den Eischnee anfangs Esslöffelweise vorsichtig unterziehen.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Creme darauf vorsichtig glatt streichen. Für die Streusel die Butter mit dem Ei und dem Zucker vermengen. Das Mehl locker untermischen, mit den Händen ist dies am Einfachsten. Durch lockeres Reiben der Hände Streusel formen und auf der Käsecreme verteilen.
  • Bei 180 Grad rund 30 Minuten backen, bis die Streusel goldgelb sind. Im geöffneten Ofen auskühlen lassen.

Nährwerte

Kalorien: 253kcal | Kohlehydrate: 22g | Eiweiß: 4g | Fett: 17g | Gesättigte Fettsäuren: 10g | Cholesterin: 80mg | Natrium: 171mg | Kalium: 75mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 10g | Vitamin A: 614IU | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 36mg | Eisen: 1mg