Go Back
+ servings

Zuppa Gallurese

Zuppa Gallurese - Sardischer Brottopf; aromatisch-würziger Eintopf aus Brot, Lammbrühe, Käse, Petersilie, Speck und Tomate, geschichtet im Ofen gegart
Zubereitungszeit45 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 857kcal

Zutaten

  • 500 g Provolone besser die sard. Variante Peretta o. Scomorza
  • 500 g Weißbrot ital. Landbrot, 1-2 Tage alt
  • 500 ml Fleischbrühe würzige Lammbrühe oder Fond, möglichst selbst gemacht
  • 50 g Schweinespeck durchwachsen, in dünnen Scheiben
  • 4 Knoblauchzehen fein gewürfelt
  • 2 Eiertomaten
  • 1 TL Koriandersamen gemahlen
  • 1 Msp. Muskatnuss gerieben
  • 1 Prise Nelken gemahlen
  • 1 Msp. Kümmel gemahlen
  • 1 Msp. Ceylonzimt
  • 0,5 Bund Petersilie glatt (frisch) (gehackt)
  • 0,5 Bund Minze

Anleitungen

  • Die Brühe aufkochen und mit den Gewürzen kräftig abschmecken. Etwas abkühlen lassen.
  • Das Brot in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Tomaten und den Käse in dünne Scheiben schneiden.
  • Den Boden einer höheren Auflaufform mit dem Speck auslegen. Nun in mehreren Schichten abwechselnd Brot, Tomate, Käse und die gehackten Kräuter einschichten, etwas Käse zurück halten. Die Brühe langsam angießen, damit das Brot die Flüssigkeit aufsaugen kann. Zum Schluss den restlichen Käse verteilen und bei 180 Grad im Ofen goldgelb überbacken. Heiß servieren.

Nährwerte

Kalorien: 857kcal | Kohlehydrate: 69g | Eiweiß: 49g | Fett: 43g | Gesättigte Fettsäuren: 24g | Cholesterin: 95mg | Natrium: 2297mg | Kalium: 661mg | Ballaststoffe: 6g | Zucker: 10g | Vitamin A: 1627IU | Vitamin C: 11mg | Kalzium: 1140mg | Eisen: 6mg