Go Back
+ servings

Koriander-Reiskroketten mit Paprikasalsa

Aromatische Reiskrokretten mit frischem Koriander, im Ofen gebacken, mit pikant-fruchtiger Paprika-Tomatensalsa
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 416kcal

Zutaten

Reiskroketten

  • 200 g Langkornreis geschält
  • 75 g Weizenmehl Type 405
  • 60 ml Olivenöl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Bund Korianderkraut gehackt
  • Salz

Paprikasalsa

  • 3 Eiertomaten oder eine kleine Dose Pizzatomaten
  • 2 Knoblauchzehen fein gewürfelt
  • 2 Paprika rot, klein gewürfelt
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt
  • 1 Msp. Piment
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • Cayennepfeffer
  • Pfeffer
  • Zucker

Anleitungen

  • Den Reis in Salzwasser garen und ausdämpfen lassen. Ofen auf 175 Grad vorheizen.
  • Mehl und Backpulver mischen und mit dem fein gehackten Koriander und dem Reis gründlich vermengen. Öl zufügen und mit Salz abschmecken.
  • Mit feuchten Händen Kroketten formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und 10 Minuten bräunen. Für die Salsa die Zwiebel- und Knoblauchwürfel in wenig Öl anschwitzen. Paprikawürfel kurz mitschwitzen und die Tomate hinein reiben. Mit Kreuzkümmel, Cayennepffer, Piment, etwa Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und köcheln lassen, bis die Reiskroketten fertig sind.
  • Die Korianderkroketten mit der Salsa servieren.

Nährwerte

Kalorien: 416kcal | Kohlehydrate: 61g | Eiweiß: 7g | Fett: 16g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Natrium: 37mg | Kalium: 348mg | Ballaststoffe: 3g | Zucker: 4g | Vitamin A: 1032IU | Vitamin C: 15mg | Kalzium: 50mg | Eisen: 2mg