Go Back
+ servings

Mor kulambu - Buttermilchcurry

Sossiges Curry auf Basis von Buttermilch, aromatisch-scharf gewürzt mit Chili und Kokos; als Basisrezept mit Gemüse oder Fisch zuzubereiten
Zubereitungszeit15 Min.
Ruhezeit20 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Portionen: 4
Kalorien: 133kcal

Zutaten

  • 500 ml Buttermilch
  • 6 Curryblätter
  • 5 EL Kokosraspeln
  • 5 g Langkornreis geschält
  • 5 Chilischoten grün, Menge nach Geschmack anpassen
  • 5 g Linsen getrocknet (gelb)
  • 1 Prise Asant
  • 1 Msp. Kurkuma
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt
  • 1 TL Koriandersamen
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 0,5 TL Bockshornklee
  • 0,5 TL Senfkörner braun
  • Chilipulver
  • Salz
  • Öl

Anleitungen

  • Den Reis und die Linsen in etwas Wasser 20 Minuten einweichen.
  • Mit Kokosflocken, Kreuzkümmel, Koriander, Chilischoten und Bockshornklee zu einer Paste mörsern. Den Kurkuma und die Buttermilch mischen. Die Paste mit den Zwiebeln in einer Pfanne einige Minuten anschwitzen. Den Asant zufügen. In einer separaten Pfanne Senf und Curryblätter anrösten, bis die Senfkörner aufpoppen. Die Buttermilch zur Chilipaste geben und die Senfmischung einrühren. Mit Salz und Chili abschmecken. Nach Zugabe der Buttermilch nur noch warm ziehen lassen und nicht mehr zu stark erhitzen.
  • Das Mor kulambu kann so zu weißem Reis serviert werden oder um Gemüse und Fisch ergänzt werden. Fischfilets und Blattgemüse in der Sauce einfach gar ziehen lassen. Gemüse, das längere Garzeit benötigt mit den Zwiebeln anschwitzen oder separat garen.

Nährwerte

Kalorien: 133kcal | Kohlehydrate: 16g | Eiweiß: 6g | Fett: 5g | Gesättigte Fettsäuren: 3g | Cholesterin: 14mg | Natrium: 139mg | Kalium: 413mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 10g | Vitamin A: 813IU | Vitamin C: 114mg | Kalzium: 167mg | Eisen: 1mg