Goccus Beta Goccus Head

Schwarzwurzel

Winterspargel

Oberkategorie   Gemüse
Unterkategorie   Wurzelgemüse

Herkunft  
Schwarzwurzel

Beschreibung

Ursprünglich nur als Heilpflanze genutzt, wird die Schwarzwurzel regional unterschiedlich stark seit dem 17. Jahrhundert als Gemüse genutzt. Sie werden im Oktober geerntet und sind gut Lagerfähig, so dass sie als klassisches Wintergemüse gelten und daher auch den Namen Winterspargel haben.

Schwarzwurzeln sind sehr nährstoffreich. Sie sind - wie der Name vermuten lässt - außen schwarz, innen jedoch fleischig weiß.

Nutzung

Die Schwarzwurzeln selbst werden in der Regel gekocht verwendet. Ebenfalls zubereitet werden können jedoch auch die Blätter und Blüten, die jedoch eher selten in den Handel kommen.