teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
kochendummy1135

Paella-Reissalat

Herzhaft-aromatischer Reissalat im Stil einer Paella mit Safranreis, Hähnchen, Bohnen, Tomaten und Knoblauch; als Resteverwertung für Hähnchenbrust und Garnelen
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Portionen: 6
Gericht: Salat
Land & Region: Spanien
Keyword: kalt, warm
Farbe: gelb / gold, grün, rot
Geschmack: blumig, würzig, zart
Hauptzutat: Reis
Feste: Party
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit
Rezept drucken

Zutaten

Salat

  • 250 g Paellareis
  • 200 g Hähnchenbrust gegart, auch Reste
  • 150 g Cocktailtomaten
  • 125 g Garnelen gegart, optional
  • 100 g Erbsen grün, frisch oder gefroren
  • 1 Prise Safranfäden
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Dressing

  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen fein gewürfelt
  • 2 EL Sherryessig

Anleitungen

  • In einer Pfanne den Reis in etwas Olivenöl glasig dünsten. Den Safran zufügen und so viel Wasser, dass der Reis gerade bedeckt ist. Bei kleiner Hitze weitergaren. Nach 5 Minuten die Erbsen zufügen und falls erforderlich noch etwas Wasser zufügen. Den Reis mit leichtem Biss zu Ende garen. Der Reis sollte zum Schluss alle Feuchtigkeit aufgesogen haben und darf am Boden etwas anrösten.
  • In der Zwischenzeit das Fleisch fein würfeln. Die Tomaten halbieren. Das Dressing zubereiten und alle Zutaten in einer Schüssel mit dem noch warmen Reis mischen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Vor dem Servieren erneut abschmecken.
  • Das Rezept kann nach Gusto variiert werden. Es können auch andere Fleischreste bspw. Lamm oder Rind verwendet werden und verschiedene Gemüsesorten wie Paprika, Frühlingszwiebel etc.

Nährwerte

Kalorien: 241kcal | Kohlehydrate: 40g | Eiweiß: 14g | Fett: 2g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 48mg | Natrium: 161mg | Kalium: 258mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 4g | Vitamin A: 227IU | Vitamin C: 8mg | Kalzium: 29mg | Eisen: 1mg
kochendummy1135
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus