teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
gruppea

Gegrillte Kalbsleber Baseler Art

Kalbsleber mit Emmentaler, Tomate und Speck am Spieß gegrillt
Vorbereitungszeit: 2 Stunden
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Arbeitszeit: 2 Stunden 25 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Fleischgericht
Land & Region: Schweiz
Farbe: braun, rot
Geschmack: deftig, knusprig, würzig, würzig-umami
Zubereitungsart: Grillen / BBQ
Hauptzutat: Fleisch
Grundkategorie: Kochen
Mahlzeit: Hauptmahlzeit, Kleinigkeit / Snack
Rezept drucken

Zutaten

  • 500 g Kalbsleber
  • 100 g Schweinespeck geräuchert, in dünnen Scheiben
  • 100 g Emmentaler
  • 8 Cocktailtomaten
  • 1 TL Senf
  • Milch
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Die Leber parieren und mindestens 2 Stunden in Milch einlegen, die Milch dabei mehrfach wechseln.
  • Den Emmentaler würfeln. Ebenso die trocken getupfte Leber. Die Leberstücke pfeffern, leicht salzen und dünn mit Senf bestreichen. In Speck einwickeln und abwechselnd mit den Käsewürfeln, den Tomaten und dem Salbei auf Spiesse stecken.
  • Die Spiesse bei mäßiger Hitze ca. 10-12 Minuten über Holzkohle grillen.

Nährwerte

Kalorien: 376kcal | Kohlehydrate: 6g | Eiweiß: 35g | Fett: 23g | Gesättigte Fettsäuren: 10g | Cholesterin: 457mg | Natrium: 313mg | Kalium: 454mg | Zucker: 1g | Vitamin A: 49028IU | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 204mg | Eisen: 8mg
gruppea
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus