teilen...
Kochmodus
Drucken
Du musst eingeloggt sein, um Lesezeichen zu setzen
Einloggen / Registrieren
Lesezeichen
Du musst eingeloggt sein, um zu bewerten
Einloggen / Registrieren
Bewerte Rezept
ketchupdummy1186

Tibetische Koriander-Chili-Sauce

Sonam Penzom Sibeh – Scharf-aromatisch, cremige Sauce aus frischen und getrockneten Chilis und Koriander, wahlweise auf Tomaten- oder Joghurtbasis; als Dipp zu Momos, aber auch zum Fondue oder zum Grillen
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Arbeitszeit: 5 Minuten
Portionen: 4
Gericht: Dips
Land & Region: China, Tibet
Farbe: grün
Geschmack: hot / sehr scharf, Kräuter, säuerlich
Ernährungsform: vegan, vegetarisch
Hauptzutat: Gemüse, Kräuter
Grundkategorie: Kochen
Rezept drucken

Zutaten

  • 250 g Joghurt alternativ Fleisch- oder Pizzatomaten
  • 100 ml Wasser
  • 4 Knoblauchzehen gewürfelt
  • 4 getrocknete Chilischoten nach Geschmack auch mehr
  • 2 Chilischoten grün, nach Geschmack auch mehr
  • 1 TL Salz
  • 1 Bund Korianderkraut gehackt

Anleitungen

  • Die Chilischoten ohne Samen und Scheidewände hacken. Alle Bestandteile miteinander pürieren; die Sauce soll aber nicht ganz glatt werden.

Nährwerte

Kalorien: 70kcal | Kohlehydrate: 10g | Eiweiß: 4g | Fett: 2g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 8mg | Natrium: 134mg | Kalium: 326mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 7g | Vitamin A: 721IU | Vitamin C: 98mg | Kalzium: 91mg | Eisen: 1mg
ketchupdummy1186
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Goccus - der Geniessertempel
Schließe Kochmodus