Goccus Beta Goccus Head

Hutzelbrot

Backen - Brot / Brötchen - Süßes Brot

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
200 gWeizenmehl Type 550
100 gFeigen (getrocknet)
100 gPflaumen, getrocknet
100 gSultaninen
100 gBirnen, getrocknet
50 gHaselnüsse, gemahlen
50 gZucker, braun (Vollzucker)
50 gWalnüsse
50 gMandeln (gemahlen)
50 gHaselnüsse
50 gZitronat
50 gOrangeat
1 TLZimt (gemahlen)
1 PriseSalz
1 Msp.Nelken (gemahlen)
0,5 Hefe (Würfel)


Kurzbeschreibung

sehr reichhaltiges Früchtebrot

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
exquisit


Arbeits-/Garzeit

2 Std

Ruhe-/Marinadezeit

20 Tage

Aufwand

hoch

Land

Deutschland

Region

Baden-Württemberg

Farbe

dunkelbraun

Zubereitung

Da die Zubereitung recht aufwändig ist und das Hutzelbrot durch lange Lagerung an Qualität gewinnt, sollte die Menge verdrei- oder vierfacht werden. Die hier angegebene Menge reicht für 1 Brot.

Pflaumen und Birnen über Nacht in Wasser einweichen. Abgießen, dabei das Einweichwasser zurück behalten. In 50 ml davon die Hefe auflösen und mit der Hefe und dem Zucker zu einem Teig verkneten. 12 Stunden gehen lassen. Pflaumen, Birnen und Feigen in Stücke schneiden und mit den übrigen Trockenfrüchten und den Nüssen mischen. Unter den Teig kneten. Mit Mehl bestäuben und einige Stunden gehen lassen.
Einen Laib formen, diesen mit einem Tuch abdecken und erneut einige Stunden gehen lassen.

50 Minuten bei 200 Grad backen. Noch warm mit dem restlichen Einweichwasser bepinseln.

Geschmack

nussig
fruchtig
aromatisch
intensiv

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)
vegan
Vollwert


Stichwörter/Tags

Hefeteig
gut vorzubereiten

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   3.551,23
Fett   114,08
Kohlehydrate   536,37
Eiweiß   82,71
Cholesterin   0,00
Ballaststoffe   68,15
Calcium   753,80
Eisen   18,90
Vitamin-C   35,30