Goccus Beta Goccus Head

Putengulasch mit Zwiebeln in Holundersaft

Kochen - Fleisch - Geflügel

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
800 gPutenbrust
500 gKartoffel(n)
500 mlFleischbrühe
300 gZwiebel(n)
oder Schalotten
250 mlHolundersaft
4 Knoblauchzehe(n)
2 ELHagebuttenmark
2 ELOlivenöl
2 Lorbeerblatt / -blätter
1 Paprika, gelb
1 Paprika, rot
1 Paprika, grün
0,5 TLPiment
0,5 TLPfefferkörner
0,5 TLKoriandersamen
 Salz


Kurzbeschreibung

Fruchtig-pikantes Gulasch mit Pute, Paprika, Kartoffeln und Holundersaft

Kein Bild vorhanden

8,0
Geschmack Aussehen
Spaß Kreativität
Lustfaktor

Geniesserwelt

hausgemacht


Arbeits-/Garzeit

50 Min

Ruhe-/Marinadezeit

10 Min

Aufwand

normal

Zubereitungsart

Eintopf

Farbe

blau/schwarz/violett
dunkelbraun

Zubereitung

Das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden und im heißen Öl anbraten.Zwiebeln und Knoblauch schälen, zum Fleisch geben und mit braten.Paprikaschote entkernen, Kartoffeln schälen, beides in Würfel schneiden und dazugeben.

Alles mit Brühe überdecken, die Gewürzkörner zerstoßen und mit den Lorbeerblättern zum Fleisch geben. Salzen und zugedeckt 30 Minuten kochen, bis auch die Kartoffeln gar sind. Nun den Holundersaft mit dem Hagebuttenmark verrühren und in den Topf geben und weitere 10 Minuten köcheln lassen damit sich die Aromen verbinden.

Geschmack

würzig
fruchtig
aromatisch
deftig / herzhaft
pikant

Ernährungsform

normal
fettarm


Stichwörter/Tags

gut vorzubereiten

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   497,25
Fett   9,55
Kohlehydrate   37,37
Eiweiß   62,93
Cholesterin   140,05
Ballaststoffe   7,84
Calcium   148,18
Eisen   5,44
Vitamin-C   323,13