Goccus Beta Goccus Head

Orangen-Mandel-Törtchen mit Vanillesahne

Backen - Kleingebäck - süßes Kleingebäck

Zutaten für Portionen

Für den Teig
250 gMandeln (gemahlen)
175 gZucker, braun (Vollzucker)
6 Ei(er)
4 Orange(n)
kleine unbehandelte Saftorangen
1 TLBackpulver

Für die Förmchen
 Paniermehl
 Butter

Für die Vanillesahne
150 mlSahne, süsse (30 % Fett)
0,5 Vanilleschote
 Zucker
nach Geschmack


Kurzbeschreibung

Saftige Orangentörtchen ohne Mehl

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

vital
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

45 Min

Aufwand

gering

Land

Naher Osten

Region

Israel

Farbe

(gold-)gelb
weiß/creme

Zubereitung

Die aufgeschlitzte Vanilleschote in die Sahne legen. Die Orangen heiß abwaschen und eine halbe Stunde dämpfen. Abkühlen lassen und mit einer Gabel auseinander ziehen. Eventuell Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch pürieren. Die Eier schaumig rühren. Mit den übrigen Zutaten verrühren. Muffinförmchen buttern und mit Semmelbröseln ausstreuen. Den Teig hineinfüllen. Bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen. Die Backdauer hängt vom Saftgehalt der Orangen ab. Der Teig soll feucht, aber nicht nass sein.

Für die Vanillesahne die Schote aus der Sahne nehmen, abspülen und anderweitig verwenden. Die Sahne nicht zu steif aufschlagen und nach Geschmack zuckern. (Da die Törtchen sehr süß sind, ist kein Zucker nötig). Die Törtchen mit der Sahne servieren.

Geschmack

nussig
saftig
fruchtig
süß

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)
Vollwert


Stichwörter/Tags

Dessert

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   563,49
Fett   34,26
Kohlehydrate   40,02
Eiweiß   17,01
Cholesterin   260,10
Ballaststoffe   8,04
Calcium   193,89
Eisen   3,42
Vitamin-C   13,38