Goccus Beta Goccus Head

Chinesischer Karpfen

Kochen - Fisch / Meeresfrüchte - Süßwasserfische

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
2000 gKarpfen
50 gIngwer (frisch) (gehackt)
4 ELPflanzenöl
3 Knoblauchzehe(n) (fein gewürfelt)
je nach Geschmack auch mehr
3 ELReiswein
3 ELSojasauce (dunkel)
1,5 TLSambal Oelek
1 ELSesamöl (dunkel)
1 BundFrühlingszwiebel(n)
1 Möhre(n)
1 ELKartoffelstärke
0,5 Paprika, rot
 Pfeffer, schwarz
 Salz
Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

exquisit
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

25 Min

Ruhe-/Marinadezeit

30 Min

Aufwand

normal

Land

Asien

Region

China

Farbe

bunt

Zubereitung

Den Karpfen waschen und mit Küchenkrepp abtupfen. Die beiden Seiten mit tiefen, schräg laufenden Schnitten bis zum Knochen einkerben. Den Fisch mit feingehacktem Ingwer und Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen. In den Fischbauch eine Hand voll fein geschnittener Frühlingszwiebeln und 1 EL gehackten Ingwer geben. Ca. 1/2 Stunde ziehen lassen.

Pflanzenöl im Topf erhitzen. Den Fisch mit Kartoffelmehl rundherum bestäuben und von beiden Seiten goldbraun braten. Mit dem heißen Fett ständig übergießen. Von beiden Seiten ca. 5 Minuten braten. Öl abschöpfen. Mit dem Reiswein ablöschen, Sojasoße über den Fisch gießen, Sambal Oelek dazu und nochmals acht Minuten ziehen lassen. Den Fisch aus dem Topf nehmen und in dem Bratensaft das in feine Streifen geschnittene Gemüse, Paprika, Karotten und Frühlingszwiebeln kurz andünsten. Auf den Fisch legen, vor dem Servieren, frische in lange Streifen geschnittene Frühlingszwiebeln darüber geben.

Geschmack

würzig
aromatisch
zart
scharf

Ernährungsform

normal


Stichwörter/Tags

Hauptgericht

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   520,40
Fett   22,80
Kohlehydrate   4,95
Eiweiß   72,75
Cholesterin   276,75
Ballaststoffe   2,55
Calcium   362,01
Eisen   3,67
Vitamin-C   53,25