Goccus Beta Goccus Head

Berliner-Weiße-Mousse

Kochen - Cremespeisen

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
1000 mlSahne
geschlagen
660 mlBerliner Weiße
zwei Flaschen
150 gZucker (weiss)
100 gJoghurt
100 gQuark (20% Fett)
30 gVanillezucker
16 BlattGelatine
 Zitronensaft (frisch)
von einer ganzen Zitrone
Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

exquisit
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

15 Min

Ruhe-/Marinadezeit

2 Std

Aufwand

gering

Saison

Sommer

Land

Deutschland

Region

Berlin, Brandenburg

Farbe

weiß/creme

Zubereitung

Gelatine einweichen. Quark, Saure-Sahne, Joghurt, Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft und Berliner-Weisse glatt rühren. Einige Esslöffel abnehmen und erwärmen. Die Gelatine ausdrücken und in der erwärmten Masse auflösen. Alles gut miteinander verrühren. Einige Minuten kalt stellen. Wenn die Mousse zu gelieren beginnt, die geschlagene Sahne unterziehen. Einige Stunden kalt stellen.

Dazu passen marinierte Erdbeeren oder andere Saisonfrüchte.

Geschmack

cremig / sahnig
süß
herb

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)


Stichwörter/Tags

Party
gut vorzubereiten
Dessert

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   863,42
Fett   34,70
Kohlehydrate   40,94
Eiweiß   27,32
Cholesterin   155,00
Ballaststoffe   0,00
Calcium   177,94
Eisen   0,31
Vitamin-C   1,93