Goccus Beta Goccus Head

Schmalz / Griebenschmalz

Kochen - Brotzubereitungen - herzhafte Aufstriche

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
1000 gSpeck (fett)
oder Flomen


Kurzbeschreibung

Grundrezept Schweineschmalz (mit oder ohne Grieben)

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

20 Min

Aufwand

gering

Farbe

weiß/creme

Zubereitung

Speck sehr fein schneiden oder durch den Wolf drehen. In einen mit Wasser ausgespülten, nassen Topf geben und langsam erhitzen. Sobald es leise anfängt zu köcheln sofort die Hitze reduzieren und bei kleiner Hitze das Fett ausschmelzen lassen. Dabei immer wieder umrühren. Entweder durch ein Sieb geben (für reines Schmalz) und die Grieben anderweitig verwenden oder mit den Grieben in ein oder mehrere Gefäße geben.
Verschlossen kühl lagern.

Geschmack

mild
deftig / herzhaft

Ernährungsform

normal


Stichwörter/Tags

Grundrezept
Party
gut vorzubereiten
Fingerfood / Amuse bouche (kalt)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   581,67
Fett   63,92
Kohlehydrate   0,00
Eiweiß   3,92
Cholesterin   47,50
Ballaststoffe   0,00
Calcium   3,33
Eisen   0,25
Vitamin-C   0,00