Goccus Beta Goccus Head

Süßkartoffeleis mit Pekannüssen und Ahornsirup

Kochen - Eis, Parfait, Sorbet etc.

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
600 mlSahne
250 gSüßkartoffel
gegart und püriert
200 mlMilch
150 gRohzucker
75 gPekannüsse
40 mlAhornsirup
5 Eigelb
1 Msp.Muskatnuss
1 Orange(n) (unbehandelt)
Saft und geriebene Schale
0,5 TLZimt


Kurzbeschreibung

Cremig-Süßes Sahneeis mit Süßkartoffelpüree, gerösteten Pekannüssen, Ahornsirup, Zimt und Muskatnuss

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

30 Min

Aufwand

normal

Land

Nordamerika

Farbe

hellbraun

Zubereitung

Sahne, Milch und Zucker unter Rühren erhitzen, bis der Zucker sich gelöst hat. In einer Schüssel die Eigelbe verquirlen. 1/4 der Sahnemischung nach und nach zugießen und einrühren. Die Eigelbmischung in den Topf gießen und unter stetem Rühren weiter erhitzen, aber nicht kochen lassen. Wenn die Masse dicklich ist, vom Herd ziehen.

Im kalten Wasserbad abkühlen lassen, dabei immer wieder rühren. Das Süßkartoffelpüree mit dem Orangensaft, den Gewürzen und der Orangenschale glatt rühren. Unter die Sahnemasse ziehen. In der Eismaschine gefrieren lassen. Inzwischen die Nüsse rösten und grob hacken. Mit dem Ahornsirup unter das noch weiche Eis ziehen.

Geschmack

würzig
cremig / sahnig
süß

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)


Stichwörter/Tags

gut vorzubereiten
Dessert

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   518,38
Fett   28,75
Kohlehydrate   38,29
Eiweiß   9,31
Cholesterin   385,75
Ballaststoffe   0,70
Calcium   153,95
Eisen   2,96
Vitamin-C   12,55