Goccus Beta Goccus Head

Rhubarb Curd

Rhabarbercreme

Kochen - Cremespeisen

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
250 gRhabarber
geschält
160 gRohzucker
80 gButter
5 Eigelb
2 ELZitronensaft (frisch)
1 PriseSalz


Kurzbeschreibung

Dem tradtionellen Lemon Curd nachempfundene intensiv-aromatische Creme aus Rhabarber, Eigelb und Butter

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

weltoffen


Arbeits-/Garzeit

20 Min

Aufwand

normal

Saison

Frühling / Ostern

Land

Großbritannien, Irland

Farbe

rosa

Zubereitung

Den Rhabarber in Stücke schneiden und in einem Topf mit 2 EL Zucker mischen. Sobald der Rhabarber Saft gezogen erhitzen und so lange bei geschlossenem Topf köcheln lassen, bis der Rhabarber zerfallen ist.

Die Eigelb im heiße Wasserbad mit dem Zucker und dem Salz cremig schlagen. Nach und nach den Rhabarber und den Zitronensaft unterschlagen, bis eine dickliche Creme entstanden ist. Zum Schluss die Butter zerlassen und ebenfalls nach und nach unterziehen.

Nach Geschmack kann der Rhubarb Curd noch mit Zimt oder Vanille aromatisiert werden.

Geschmack

fruchtig
cremig / sahnig
süß
säuerlich

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)


Stichwörter/Tags

gut vorzubereiten
Frühstück

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   329,48
Fett   21,78
Kohlehydrate   26,75
Eiweiß   5,73
Cholesterin   452,00
Ballaststoffe   0,96
Calcium   85,07
Eisen   2,64
Vitamin-C   5,13