Goccus Beta Goccus Head

Karamellisiertes Rhabarbergemüse

Kochen - Gemüse

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
600 gRhabarber
2 ELButter
ersatzweise Öl
1 ELPuderzucker
1 Zweig(e)Salbei (frisch)
 Salz
 Cayennepfeffer


Kurzbeschreibung

Gebratener Rhabarber, karamellisiert und mit Salbei verfeinert; ein Rezept für Rhabarber als Gemüse, zu Fisch oder hellem Fleisch

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

vital
exquisit


Arbeits-/Garzeit

15 Min

Aufwand

gering

Saison

Frühling / Ostern

Land

Frankreich

Farbe

rot
grün

Zubereitung

Den Rhabarber schälen und schräg in nicht zu kleine Stücke schneiden. In der Butter von beiden Seiten anbraten. Den Salbei zufügen und alles mit dem Puderzucker bestäuben und karamellisieren lassen. Nicht zu lange braten, der Rhabarber sollte noch Biss haben und darf nicht die Form verlieren.

Mit Cayennepfeffer und etwas Salz abschmecken.

Geschmack

saftig
fruchtig
Röstaromen
sauer
süßlich
pikant

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)
vegan


Stichwörter/Tags

Beilage
schnell

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   76,85
Fett   4,31
Kohlehydrate   7,12
Eiweiß   0,94
Cholesterin   12,00
Ballaststoffe   3,45
Calcium   78,70
Eisen   0,77
Vitamin-C   15,01