Goccus Beta Goccus Head

Ricotta-Rhabarbermuffins

Backen - Kleingebäck - süßes Kleingebäck

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
250 gMehl
200 gRhabarber
175 gZucker
150 gRicotta
75 mlMilch
75 gButter
zerlassen
2 Ei(er)
2 TLBackpulver
1 Zitrone(n) (unbehandelt)
Saft und geriebene Schale
1 Pck.Vanillezucker
1 PriseSalz
0,5 TLNatron
 Puderzucker
zum Bestäuben


Kurzbeschreibung

Saftige Rhabarber-Muffins mit Ricotta

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht


Arbeits-/Garzeit

40 Min

Aufwand

gering

Saison

Frühling / Ostern

Farbe

(gold-)gelb

Zubereitung

Den Rhabarber schälen und in Scheibchen schneiden. Mit 2 EL Zucker mischen und Saft ziehen lassen.

Inzwischen Milch, Eier, die zerlassene Butter, den Ricotta, Zitronensaft und den Zucker gut verrühren. Mehl, Salz, Zitronenschale, Natron und Backpulver mischen. Den Rhabarber abgießen und mit der Mehlmischung locker unter die Eimischung ziehen.

Den Teig in gefettete Muffinförmchen füllen und bei 175 Grad etwa 20 Minuten backen. Nach dem Backen die Rhabarbermuffins mit Puderzucker bestäuben.

Geschmack

saftig
fruchtig

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)


Stichwörter/Tags

schnell

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   228,13
Fett   8,65
Kohlehydrate   31,91
Eiweiß   4,96
Cholesterin   62,79
Ballaststoffe   1,26
Calcium   73,01
Eisen   0,74
Vitamin-C   4,95