Goccus Beta Goccus Head

Linseneintopf mit Einlage

Kochen - Getreide / Hülsenfrüchte

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
1200 mlBrühe
400 gSchweinespeck (durchwachsen)
300 gLinsen (getrocknet)
braune, über Nacht in kaltem Wasser eingeweicht
150 gMettwurst
oder Wiener
1 Lorbeerblatt / -blätter
1 TLSenf
1 ELEssig
1 ELTomatenmark
1 BundSuppengrün
 Pfeffer
 Mehl


Kurzbeschreibung

Deftiger Linseneintopf mit Speck und Würstchen

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht


Arbeits-/Garzeit

1 Std

Aufwand

normal

Zubereitungsart

Eintopf

Land

Deutschland

Farbe

hellbraun

Zubereitung

Das Suppengemüse würfeln. Den Speck ebenfalls. Speck, Lorbeerblatt und Gemüse in einem großen Topf anschwitzen. Die Linsen abgegossenen kurz mitschwitzen. Das Tomatenmark zufügen, kurz anrösten und die Brühe angießen. Aufkochen lassen, die Hitze reduzieren und zugedeckt garen lassen, bis sie noch etwas Biss haben. Die Wurst in Scheiben schneiden und mitziehen lassen. Den Linseneintopf mit Essig, Senf und Pfeffer abschmecken. Nach Geschmack mit etwas glatt gerührtem Mehl binden.

Geschmack

würzig
deftig / herzhaft

Ernährungsform

normal


Stichwörter/Tags

Party
Hauptgericht

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   1.025,66
Fett   93,56
Kohlehydrate   13,86
Eiweiß   35,04
Cholesterin   130,88
Ballaststoffe   4,83
Calcium   106,69
Eisen   5,09
Vitamin-C   15,92