Goccus Beta Goccus Head

Ziege mit Quitten und Zitronensauce

Kochen - Fleisch - Lamm / Schaf

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
1000 gZiegenfleisch
Kann auch mit Kalbfleisch zubereitet werden, dann verkürzt sich die Garzeit auf 40 Minuten
4 Quitte(n)
4 ELOlivenöl
2 Thymian (frisch)
2 Lorbeerblatt / -blätter
1 TLHonig
1 Ei(er)
1 TL geh.Maisstärke
1 Zitrone(n)
 Pfeffer
 Salz
 Muskatnuss


Kurzbeschreibung

Griechisches Ziegengulasch mit Quittenspalten geschmort mit einer legierten Zitronensauce

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

1 Std 45 Min

Aufwand

normal

Zubereitungsart

Schmoren

Saison

Herbst

Land

Griechenland

Farbe

(gold-)gelb
weiß/creme
hellbraun

Zubereitung

Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Portionsweise in einem Schmortopf in etwas Olivenöl rundherum kräftig anbraten. Das gesamte Fleisch wieder in den Topf geben und mit Wasser ablöschen. Die Kräuter zufügen und etwas geriebene Muskatnuss zufügen und auf kleiner Hitze 1 Stunde köcheln lassen. Falls erforderlich etwas Wasser nachgießen.

Von den Quitten den Flaum mit einem trockenen Tuch abrubbeln. In Würfel schneiden, dabei das Kerngehäuse herausschneiden. Die Quittenwürfel in etwas Olivenöl rundherum goldgelb anbraten. Zum Fleisch geben und weitere 20 Minuten köcheln lassen. Danach den Topf vom Herd ziehen und den Honig einrühren. Die Kräuter herausnehmen.

Etwas Brühe abnehmen und mit der Stärke glatt rühren. Mit dem Ei verquirlen und damit die Sauce legieren. Gut umrühren und abschmecken. Die Sauce darf nun nicht mehr kochen.

Dazu Reis oder Brot servieren.

Geschmack

fruchtig
aromatisch
süßlich
säuerlich
herb

Ernährungsform

normal
fettarm


Stichwörter/Tags

gut vorzubereiten
Hauptgericht

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   190,13
Fett   9,10
Kohlehydrate   23,85
Eiweiß   2,53
Cholesterin   39,67
Ballaststoffe   16,64
Calcium   34,40
Eisen   17,10
Vitamin-C   40,93