Goccus Beta Goccus Head

Taramosalata (ταραμοσαλάτα)

Tamaras - Fischrogensalat

Kochen - Saucen / Dips - kalte Dips

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
175 mlOlivenöl
100 gFischrogen
50 mlMilch
3 Scheibe(n)Weißbrot
entrindet
0,5 Zwiebel(n)
 Zitronensaft (frisch)


Kurzbeschreibung

Cremige Vorspeise aus Brot, Olivenöl und Fischrogen

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

10 Min

Aufwand

gering

Land

Griechenland

Farbe

rosa

Zubereitung

Das Brot in der Milch einweichen. Den Rogen mit den Zwiebeln im Mörser oder Mixer zur Paste verarbeiten. Das Brot zerzupfen und unterarbeiten. Nach und nach mit dem Olivenöl zu einer Creme verarbeiten. Den Taramas mit Zitronensaft abschmecken.

Im Kühlschrank aufbewahrt hält sich Taramosalata eine gute Woche.

Hinweis: Ist der Rogen gesalzen, vor der Verwendung einige Minuten wässern.

Abwandlung: Wem der Taramas so zu schwer ist, kann Öl und Brot um die Hälfte reduzieren und mit griechischem Joghurt verlängern.

Geschmack

würzig
aromatisch
intensiv

Ernährungsform

normal


Stichwörter/Tags

Party
schnell
gut vorzubereiten
Vorspeise (kalt)

Nährwertangaben

       pro Portion

Nährwerte konnten für dieses
Rezept nicht berechnet werden.