Goccus Beta Goccus Head

Feiner Heringssalat

Resteverwertung: Bratenfleisch

Kochen - Salate - sonstige Salate

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
500 gKalbfleisch
Bratenfleisch, alternativ Geflügel
250 gKartoffel(n), festkochend
gegart und ausgekühlt
200 gRote Bete
125 gRinderzunge
alternativ Kochschinken
100 gKürbis (eingelegt)
alternativ eingelegter Ingwer
50 gSenfgurke(n)
8 ELEssig
5 Essigpflaume(n)
4 Ei(er)
hart gekocht
4 Bismarckhering
alternativ Matjesfilets
4 ELÖl
4 Sardellenfilet(s)
gewässert
3 ELMayonnaise
2 Gewürzgurke(n)
2 Apfel / Äpfel
1 ELSenf
 Kapern
nach Belieben
 Salz
 Pfeffer


Kurzbeschreibung

Dieser üppige Heringssalat eignet sich besonders als edle Resteverwertung an den Festtagen: mit Bratenfleisch, Kartoffeln, Hering, verschiedenem Sauergemüse und Äpfeln in einer würzigen Marinade auf Essig-Öl-Basis

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
exquisit


Arbeits-/Garzeit

30 Min

Ruhe-/Marinadezeit

12 Std

Aufwand

normal

Saison

Karneval / Neujahr

Land

Deutschland

Region

Hamburg, Schleswig-Holstein

Farbe

blau/schwarz/violett

Zubereitung

Alle Zutaten bis auf die Eier würfeln und in einer großen Schüssel mischen. Essig, Öl und Senf mit etwas Pfeffer mischen und unter den Salat mischen. Dabei ggf. noch etwas Brühe untermischen. Über Nacht zugedeckt im Kühlschrank oder Keller durchziehen lassen.

Kurz vor dem Anrichten die Mayonnaise unterrühren, abschmecken und die gehackten Eier darüber streuen. Nach Geschmack mit Salat, Gewürzgurke, Rote Bete oder Kapern dekorieren.

Geschmack

würzig
fruchtig
deftig / herzhaft
säuerlich
pikant

Ernährungsform

normal
Vollwert


Stichwörter/Tags

Party
Festlich
Vorspeise (kalt)

Nährwertangaben

       pro Portion

Nährwerte konnten für dieses
Rezept nicht berechnet werden.