Goccus Beta Goccus Head

Bhakri

Backen - Brot / Brötchen - sonstiges Brot

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
100 gHirsemehl
Sorghum- oder Perlhirse
 Wasser
 Mehl
für die Arbeitsfläche


Kurzbeschreibung

Ungesäuertes Fladenbrot aus Zentralindien aus Sorghumhirsemehl

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
vital
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

30 Min

Aufwand

hoch

Land

Asien

Region

Indien, Nepal, Pakistan

Farbe

hellbraun

Zubereitung

Das Mehl nach und nach mit etwas Wasser mischen, so dass ein weicher, knetfähiger Teig entsteht. 10 Minuten kneten (sonst bilden sich später Risse).

Den Teig in zwei Portionen teilen. Jeweils zur Kugel formen. Mit den Handballen auf bemehlter Fläche zu etwa 3-4 mm dünnen Fladen formen. Wenden und mit dieser Seite zuerst in eine ungefettete Pfanne geben und zunächst bei kleiner Hitze backen. Nach 2-3 Minuten die Hitze hoch drehen und die Oberfläche mit Wasser besprenkeln. Den Fladen wenden und auf der anderen Seite backen. Sobald der Fladen auf der Unterseite braune Punkte hat, erneut wenden und auf der anderen Seite fertig backen. Den zweiten Fladen genau so zubereiten.

Für mehr Brote den Teig dennoch in kleineren Mengen zubereiten, er sollte frisch verarbeitet werden. Die Brote können unter dem Handtuch eine Zeit warm gehalten werden.

Bhakri ist ein traditionelles Brot aus Zentral- / Westasien (Gujarat, Maharastra) das zu Currys und Chutneys serviert wird.

Geschmack

mild
samtig

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)
vegan
Vollwert
fettarm


Stichwörter/Tags

Beilage
Hauptgericht
Frühstück

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   161,50
Fett   1,25
Kohlehydrate   30,30
Eiweiß   6,70
Cholesterin   0,00
Ballaststoffe   5,75
Calcium   17,00
Eisen   1,95
Vitamin-C   0,00