Goccus Beta Goccus Head

Gegrillte Lachsspieße

Kochen - Fisch / Meeresfrüchte - Salzwasserfische

Zutaten für Portionen

Kräuteröl
100 mlSonnenblumenöl
2 Zweig(e)Zitronenmelisse (frisch)
2 TLZitronenschale
1 BundDill
1 ELWacholder

- Allgemein -
3 Lachssteak
1 Zitrone(n) (unbehandelt)


Kurzbeschreibung

In Wacholder und Dill marinierter Lachs mit Zitrone auf Holzkohle gegrillt

Kein Bild vorhanden

8,3
Geschmack Aussehen
Spaß Kreativität
Lustfaktor

Geniesserwelt

vital
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

20 Min

Ruhe-/Marinadezeit

2 Tage 30 Min

Aufwand

gering

Zubereitungsart

Grillen

Land

Skandinavien

Region

Schweden

Farbe

rosa

Zubereitung

Die Wacholderbeeren leicht zerdrücken. Mit den Kräutern, der Zitronenschale und dem Öl mischen. Das Öl mindestens 2 Tage ziehen lassen.

Den Lachs in 2-3 cm große Würfel schneiden und eine halbe Stunde im Öl marinieren. Die Zitrone in Spalten schneiden. Abwechselnd mit dem Lachs auf Spieße stecken und über Holzkohle bei mittlerer Hitze grillen.

Dazu passt Honig-Senf-Sauce.

Geschmack

zart
Aromatisch / Kräuter

Ernährungsform

normal
fettarm


Stichwörter/Tags

Hauptgericht

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   403,25
Fett   33,46
Kohlehydrate   0,80
Eiweiß   25,08
Cholesterin   47,50
Ballaststoffe   0,14
Calcium   20,80
Eisen   1,43
Vitamin-C   9,80