Goccus Beta Goccus Head

Ausgebackener Kürbis

Kochen - Gemüse

Zutaten für Portionen

für den Teig
250 mlMilch
150 gMehl
2 Eigelb
2 Eiweiß
1 PriseSalz
1 TLPflanzenöl

für die Walderdbeersauce
375 gErdbeeren
Walderdbeeren oder kleine aromatische
90 gZucker
30 mlCognac
30 mlZitronensaft

Außerdem
 Puderzucker
 Pflanzenöl
zum Frittieren

- Allgemein -
1000 gKürbis
 Salz
Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
vital


Arbeits-/Garzeit

1 Std

Ruhe-/Marinadezeit

5 Min

Aufwand

normal

Zubereitungsart

Frittieren

Saison

Sommer

Farbe

rot
orange

Zubereitung

Die Walderdbeeren putzen und entkelchen. Die Hälfte der Früchte mit dem Zitronensaft pürieren und durch ein Sieb geben. Das Püree mit dem Zucker kurz aufkochen lassen, die restlichen Erdbeeren 1 bis 2 Minuten mitkochen. Den Cognac zufügen und die Sauce erkalten lassen.

Den Kürbis in Spalten schneiden, schälen und entkernen. Die Spalten in leicht gesalzenes, kaltes Wasser legen und 2 Stunden ziehen lassen, heraus nehmen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Das Kürbisfleisch in etwa 3 cm große Würfel schneiden. Das Mehl für den Teig in eine Schüssel sieben. Eigelb, Milch und Öl zufügen und alles mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. Das Eiweiß mit dem Salz zu steifem Schnee schlagen und unter den Teig heben.

Das Öl in einem Topf oder in der Fritteuse auf 160°C erhitzen. Die Kürbisstücke in den Teig tauchen, überschüssigen Teig abtropfen lassen. Im heißen Öl unter mehrmaligem Wenden in etwa 8 Minuten goldgelb ausbacken. Mit einer Schaumkelle herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den ausgebackenen Kürbis auf Tellern anrichten, mit Puderzucker bestäuben, mit der Sauce anrichten und servieren.


Geschmack

knusprig
fruchtig
aromatisch
süß
pikant

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)


Stichwörter/Tags

Dessert

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   466,86
Fett   11,18
Kohlehydrate   69,01
Eiweiß   14,43
Cholesterin   260,14
Ballaststoffe   5,38
Calcium   207,90
Eisen   4,87
Vitamin-C   82,61