Goccus Beta Goccus Head

Mojo Rojo

Kochen - Saucen / Dips - kalte Dips

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
200 mlOlivenöl
30 mlWeißweinessig
ggf. etwas weniger
10 Peperoni
1 Msp.Safranpulver
1 TLSalz
1 Paprika, rot
optional
1 Knoblauchknolle(n)
1 Eiertomate(n)
optional, gewürfelt
0,5 TLKreuzkümmel
0,5 TLPaprika rosenscharf
 Weißbrot
optional, ohne Rinde und im Essig eingeweicht


Kurzbeschreibung

sehr scharfe Knoblauchsauce


Geniesserwelt

hausgemacht
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

10 Min

Aufwand

gering

Land

Spanien

Farbe

rot

Zubereitung

Die mojo rojo kann in verschiedenen Varianten hergestellt werden. Die Basis ist sehr scharf und stark säuerlich. Mit Tomate wird sie etwas fruchtiger, mit Brot etwa milder und cremiger, mit Paprika ebenfalls milder und cremiger und etwas herber.

Von den Peperoni Stiel und Samen entfernen. In grobe Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen. Mit den Gewürzen und dem Essig (ggf. mit Brot) pürieren. Falls Gemüse zugeben wird, dieses ebenfalls mitpürieren. Das Öl nach und nach untermixen.

Geschmack

würzig
fruchtig
aromatisch
intensiv
hot

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)
vegan
Vollwert


Stichwörter/Tags

Party
Vorspeise (kalt)
Fingerfood / Amuse bouche (kalt)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   322,40
Fett   33,38
Kohlehydrate   5,23
Eiweiß   1,19
Cholesterin   0,33
Ballaststoffe   1,49
Calcium   10,98
Eisen   0,40
Vitamin-C   25,97