Goccus Beta Goccus Head

Puschkeniki

Ukrainisches Brandteiggebäck

Backen - Kleingebäck - Fettgebackenes

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
300 gSauerkirschkonfitüre
alternativ Pflaumen- oder Erdbeerkonfitüre
225 mlWasser
150 gWeizenmehl Type 550
100 gButter
oder Margarine
3 Ei(er)
1 PriseSalz
1 ELZucker
 Frittierfett

Zum Bestreuen
3 ELPuderzucker
1 ELVanillezucker


Kurzbeschreibung

Brandteigkrapfen mit Marmelade ausgebacken

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
vital
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

30 Min

Aufwand

normal

Zubereitungsart

Frittieren

Land

Osteuropa

Region

Ukraine

Farbe

(gold-)gelb

Zubereitung

Wasser, Butter, Salz und Zucker aufkochen. Das Mehl einrühren und unter stetem Rühren 3 Minuten kochen lassen. Die Masse vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen. Die Eier leicht verquirlen und nach und nach unter den Teig kneten. Den Teig ganz abkühlen lassen.

Aus dem Teig 12 Kugeln formen und diese mit der pürierten Konfitüre füllen und verschließen. Im heißen Fett goldgelb ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Vanillezucker und Puderzucker mischen und die noch warmen Puschkeniki darin wälzen.

Geschmack

knusprig
fruchtig
süß

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)
vegan


Stichwörter/Tags

Brandteig

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   230,06
Fett   8,78
Kohlehydrate   34,10
Eiweiß   3,29
Cholesterin   79,40
Ballaststoffe   0,61
Calcium   12,57
Eisen   0,64
Vitamin-C   0,12