Goccus Beta Goccus Head

Aztekentrüffel

Pralinen, Konfekt und Co - Trüffel, Pralinen

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
250 gButter
weich
250 gBitterschokolade
gehackt
150 gKuvertüre (zartbitter)
150 gVollmilchschokolade
gehackt
125 gHonig
75 mlSahne, süsse (40% Fett)
1 TL geh.Cayennepfeffer
1 Vanilleschote
1 Zimtstange


Kurzbeschreibung

... mit Vanille, Cayennepfeffer, Zimt und Honig

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
exquisit
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

1 Std

Ruhe-/Marinadezeit

6 Std

Aufwand

hoch

Land

Süd- und Mittelamerika

Region

Mittelamerika sonst.

Farbe

dunkelbraun

Zubereitung

Die Vanilleschote aufschlitzen. Die Zimtstange zerbrechen. Beides mit Sahne und Honig erhitzen und abkühlen lassen. Einige Stunden ziehen lassen.

Die Vanilleschote herausnehmen. Die Honigsahne erneut erhitzen und durch ein Sieb gießen, um die Zimtstücke auszusondern. Das Mark der Schote in die Honigsahne kratzen. Den Cayennepfeffer und beide Schokoladensorten zugeben. So lange rühren, bis die Schokolade sich aufgelöst hat. (ggf. erneut leicht erwärmen). Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Die Schokoladenmasse kräftig durchrühren. Die Butter stückchenweise zufügen und unterrühren. Die Masse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und Kugeln auf Backpapier spritzen. Diese mit einer Gabel hin und her rollen, damit die Oberfläche aufgeraut wird. Kühl einige Stunden fest werden lassen.

Die Kuvertüre hacken und im Wasserbad schmelzen. Die Kugeln damit überziehen.

Geschmack

würzig
aromatisch
intensiv
scharf
exotisch
süß
herb

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)
Vollwert


Stichwörter/Tags

Dessert

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   108,42
Fett   8,29
Kohlehydrate   7,61
Eiweiß   1,03
Cholesterin   14,60
Ballaststoffe   0,47
Calcium   20,18
Eisen   0,36
Vitamin-C   4,84